Varianten

Jollyball

Jollyball-Turnier beim 14. österreichischen Jongliertreffen in Klagenfurt Jollyball ist eng mit volleyclub verwandt, der Hauptunterschied ist dass Jollyball nicht mit Keulen sondern mit Jonglierbällen gespielt wird. Außerdem ist das Spielfeld kleiner (etwa zwischen 8m x 6m und 10 m x 6m) und das Netz mit 1,52m wesentlich niedriger.
Auch hier besteht ein Team aus zwei Spielern, die Regeln ähneln stark denen des Volleyclub. Diese Variante erfreut sich besonders in Österreich großer Popularität, hier findet auch jedes Jahr ein Jollyball-Turnier statt.


Weitere Informationen und das genaue Regelwerk gibt es auf der österreichischen Jonglierhomepage   www.jonglieren.at